Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

IRGENDWANN

Ich hab geliebt
Ich hab gelacht
Ich hab geweint
Fehler gemacht

Ich hab geglaubt
Ich wär` am Ziel
Aber ich fühl`
Da kommt noch so viel


Irgendwann
Treff` ich dann
Die Frau, die mit mir eins ist
Irgendwann
Seh` ich dann
Ihr geht es so wie mir


Irgendwann
Komm` ich an
Dann stillt sich auch mein Heimweh
Irgendwann
Wer weiß wie lang`
Ich warte auf den Tag



An einem Tag
Ich weiß genau
Schau ich sie an
Und weiß, DAS ist die Frau

Die mir gefehlt
Mein Leben lang
Der zweite Teil von mir
Und nichts trennt uns mehr dann


Irgendwann
Treff` ich dann
Die Frau, die mit mir eins ist
Irgendwann
Seh` ich dann
Ihr geht es so wie mir


Irgendwann
Komm` ich an
Dann stillt sich auch mein Heimweh
Irgendwann
Wer weiß wie lang`
Ich warte auf den Tag

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 2002  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher unveröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger