Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

ICH HATTE SEX MIT FREDDIE MERCURY

Er hat gesagt, dass liebe tötet
Sie sei bloß übel für die Herzfrequenz
Er kann nicht lieben, für ihn tanzt das Feuer
Mich zu ruinieren sei er vorbestimmt

Er war wie besessen
Wollt` meine Seele fressen
Er grinste zynisch, doch ich wehrte mich
Er war zwar unsichtbar
Doch er war trotzdem stets da
Wollt` mich zerstören, doch es klappte nicht


Ich hatte Sex mit Freddie Mercury
Dabei war ich noch nicht mal bi
Ich war perplex von dieser Energie
Und diesen Blick vergess` ich nie



Ich wachte auf und war geschunden
Gruppensex mit Leuten, die ich nie sah
Drehte mich um, sie waren verschwunden
Doch dieser Druck im Nacken war noch da

Ich löse das Böse
Doch es macht noch Getöse
Mit fällt nur das ‚Vater unser’ ein
Ich träumte, die Leute
Würden mich g`rad` heuten
Doch dann schlief ich endlich wieder ein


Ich hatte Sex mit Freddie Mercury
Dabei war ich noch nicht mal bi
Ich war perplex von dieser Energie
Und diesen Blick vergess` ich nie



Ich liebte seine Show, seine Songs, sein Singen
Dann wollte er mich mit Haut und Haar verschlingen
Meine Seele hatte ich schon vergeben
Bring du dich nur um, ich werd` ewig leben


Ich hatte Sex mit Freddie Mercury
Dabei war ich noch nicht mal bi
Ich war perplex von dieser Energie
Und diesen Blick vergess` ich nie

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 2008  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher veröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger