Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

HIER BIN ICH

Hier bin ich, hier steh` ich
Meine Fahne wird ganz oben weh`n
Bin willig, bin fähig
Bei der Siegerehrung in der Mitte zu steh`n



Ich bin, ich werde
Ich war, ich bleib
Ich lebe, ich sterbe
Ich sah die Ewigkeit

Die Liebe, die Engel
Göttlichkeit und Inkarnation
Es blieben nur Zwänge
Wäre Geld nur unser Lohn


Hier bin ich, hier brech` ich
Deinen Bann der Korruption
Nicht käuflich, nicht bestechlich
Sattelfest auf meinem Thron



Und wenn du mit mir kommst, dann weil du an mir hängst
Wenn du alleine kommst, dann weil du an mich denkst


Hier bin ich, hier bleib` ich
Hier fällt auf mich das Licht
Du bist zickig, bist neidisch
Doch mich erreichst du nicht

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 2006  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher unveröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger

Kontakt               AGB               Datenschutzhinweise               Impressum                Widerrufsrecht

SHOP          Newsletter         KONTAKT