Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

GROSSE LIEBE

Ich wollte dich aus meinem Herz Susannen
Versuchte dich aus meinem Kopf zu Mariannen
Hab` keine so geliebt, wie dich

Wollte dich aus meinen Gedanken Carolinen
Dich ganz aus meinem Bauch Sabinen
Hab` keine so geliebt, wie dich


Die wirklich GROSSE LIEBE sitzt immer ziemlich fest
Obwohl die GROSSE LIEBE immer so verletzt


Jede GROSSE LIEBE tut unendlich weh
Gib mir doch `ne Chance, warum kann ich dich nicht seh`n?
Jede GROSSE LIEBE ist unendlich schwer
Jeder macht doch Fehler und mein Kopf, der ist so leer



Seelentröster war Renate
Mona war `ne Sex-Granate
Hab` keine so geliebt, wie dich

Steffi blieb die ganze Nacht
Doch all` das hat mir nichts gebracht
Denn ich hab` keine so geliebt, wie dich


Die wirklich GROSSE LIEBE sitzt immer ziemlich tief
Warum geht in großen Lieben immer so viel schief?


Jede GROSSE LIEBE...


Oh ja, Stella bließ nicht nur den Marsch
Aber jeder One-Night-Stand war letztlich für`n Arsch
Wenn Einsamkeit und Sehnsucht mich in der Nacht betört
Und scheinbar auch der liebe Gott mein Flehen nicht erhört!


Jede GROSSE LIEBE...

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 1997 / 2000  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher unveröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger