Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

ES IST VORBEI

Ich glaub`, du hast recht: Männer sind zu feige
Um zu sagen, dass nichts mehr geht
Ich glaub`, du hast recht: ich bin zu feige
Ich hab nicht den Mut, tu` niemandem gern weh

Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss
Tja, cooler Spruch, aber was muss ich tun?
Das "starke Geschlecht" weiß doch nie, was zu tun ist
Wenn ich wirklich stark wär - was bist dann du?

Wann kommt der Tag, an dem ich aufwach` und sag:

Es ist vorbei - es war nur noch gelogen
Es ist vorbei - aus und dahin
Es ist vorbei - ich hab` uns beide betrogen
Es ist vorbei - es hat keinen Sinn



Was ist, wenn der Tag niemals wird kommen
An dem ich sag: jetzt oder nie
Leben wir dann weiter vernebelt, verschwommen
In unser`m Trott, ohne ein Ziel

In unserem Haus war ich niemals zu Hause
Es war nicht das, wonach ich gesucht
Manchmal will ich nur raus, ich brauch` keine Klausel,
Die das Glück unterdrückt und die Freiheit verflucht

Wann kommt der Tag, an dem ich dir mutig sag:

Es ist vorbei - es war nur noch gelogen.....


Mir fehlt der Mut, dir weh zu tun
Warst immer gut zu mir, ich werf` dir nichts vor
Hab es ehrlich gemeint, als ich Liebe dir schwor
Wusste nicht, was es heißt, als ich die Freiheit verlor


Es ist vorbei - es war nur noch gelogen.....

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 2002  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Veröffentlicht auf der CD 'Supernova' (2002).



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger