Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

DU TUST MIR GUT

Auch du kennst diese Tage
An denen nichts ist, wie`s gehört
Mal grundlos, mal ohne Frage
Alles scheint sich zu verschwör`n

Wenn der Himmel ohne Sterne
Und das Lachen sich versteckt
Aber spür` ich Deine Wärme
Küsst du alle Sorgen weg


Du tust mir gut, nimmst mir jeden Schmerz
Wenn ich in deinen Armen lieg`
Du tust mir gut, du umarmst mein Herz
Ich bin süchtig nach dir



Bin ich hilflos und am Boden
Dann bist du einfach da
Fühl` mich einfach nur geborgen
Hörst nur zu und klagst nicht an

Bin sicher wie ein Kind
In der Mutter Schoß
Wie fertig ich auch bin
Du findest immer Trost


Du tust mir gut.....


Mit deinem großen Herz versprühst du Süchtigmacher
Und diese Sucht, die ist so schön
Niemand außer dir kann mich so glücklich machen
Lass das nie zu Ende geh`n


Du tust mir gut.....

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 2002  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher unveröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger