Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

DER ZAHN DER ZEIT

Du sitzt im falschen Zug und merkst es nicht einmal
Sieht alles aus, wie immer, doch du kommst nie an
Deine braunen Locken plötzlich kurz und blond
Du tanzt in braunen Socken, wie gewollt und nicht gekonnt

Du heulst mit den Wölfen, wie ein Rudeltier
Wenn sie sagen “spring doch”, dann zahlst du noch dafür


DER ZAHN DER ZEIT hat Karies
Wird mal wieder Zeit, daß er gezogen wird
Der ZAHN DER ZEIT, er tut so weh
Ist wieder soweit, daß ich es nicht versteh



Du stehst an der S-Bahn und hast nichts zu tun
Zerbrichst die Fensterscheiben und die Zeit geht rum
Deine Lieblingswörter steh`n nicht im Lexikon
Du weißt, wie man cool ist und Achtung bekommt


DER ZAHN DER ZEIT hat Karies...


Das Inn’re deines Kopfes gleicht dem eines WCs
What the fuck soll Abi und in die Lehre geh`n?
Deine beste Freundin, die heißt Lara Croft
Und kaufst du dir mal Spielzeug, dann nur im Sexshop


DER ZAHN DER ZEIT hat Karies...

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 1999  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher unveröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger