Manfred Hilberger

Hilberger-Zitat der Woche:

Wer bei meinen Texten stets zu wissen glaubt, was ich meine, der hat sie falsch verstanden.

(Manfred Hilberger über seine Songtexte)

DER CLOWN IST GESTORBEN

Der Clown ist gestorben, der Clown ist nun stumm
Er dachte nie an morgen und das brachte ihn um
Alle haben ihn bewundert, doch keiner zahlte ihm was
Jetzt ist er verhungert, er wurde nicht mehr satt

Der Clown ist jetzt tot, du kannst ihn nicht mehr seh`n
Vielleicht, wenn es sich lohnt, lass ich ihn aufersteh`n
Der Clown ist begraben, ganz tief in mir drin
Vielleicht werd` ich ihn fragen, ob er noch mal aufersteh`n will

Der Clown wurde reifer, es ging ihm nicht mehr so gut
Er sah zu viele Neider, sah zuviel Eifersucht und Wut
Der Clown wurde stiller, hat nicht mehr so viel gelacht
Seine Fans wurden Killer, sie haben ihn selbst umgebracht

Der Clown ist gestorben, der Clown tut mir leid
Er hatte zu viele Sorgen, war nur `ne Frage der Zeit
Der Clown bringt mich zum Weinen, er war so schön verrückt
Ich denk` an seine Glanzzeiten und ich fühle, er kommt zurück

 


 

  • c-youtube
  • Facebook Classic

Infos zu diesem Text:
© 2000  Manfred Hilberger
   
www.hilberger.de

Bisher unveröffentlicht.



Bitte beachten:
Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten.
Verwendung als Songtext, Abruck oder Veröffentlichung in Online- oder Printmedien, in sozialen Netzwerken, auf Webseiten etc. nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlung kann eine strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

Kontaktadresse für Verwendungsanfragen:
siehe 'Kontakt'

 

Manfred Hilberger

Kontakt               AGB               Datenschutzhinweise               Impressum                Widerrufsrecht

SHOP          Newsletter         KONTAKT

_MH_vorWeisserWand_mitRayBan_160402_01_edited.JPG